Zurück

<

Weitere nicht genauer zu identifizierende Köpfe sind im Profil an den Karzerwänden zu sehen. Auch in anderen Karzern, wie zum Beispiel dem Heidelberger Karzer, zählten Silhouetten von Gesichtern und Selbstporträts, sozusagen studentische Selfies des 18. Jahrhunderts, zu populären Motiven an den Wänden [1].

 

 

[1] Eberhard Reuß; Über ausgelassenes Studentenleben im Heidelberger Karzer vor 100 Jahren: http://www.swr.de/swr2/kultur-info/kultur-regional-karzer-heidelberg-eberhard-reuss/-/id=9597116/nid=9597116/did=14139938/j6m68i/index.html

>